Kommunalwahl am 26. Mai 2019

Ein Mausklick in die Graphik vergrössert die Ansicht.

Download
Unseren vollständigen Flyer zur Wahl finden Sie hier:
Wahlprogramm SPD Murg 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Mario Steinberg für die SPD im Gemeinderat

Die bisherige SPD-Gemeinderätin Angelika Baier ist auf eigenen Wunsch aus wichtigem Grund aus dem Gemeinderat ausgeschieden. Für sie rückt Mario Steinberg nach. Er hatte bei der Kommunalwahl im Jahr 2014 insgesamt 520 Stimmen erhalten. Mario Steinberg ist 28 Jahre, wohnt in Murg und ist gerade dabei, sein Masterstudium der Soziologie in Basel abzuschließen. Er wurde in der Gemeinderatssitzung vom 10. Dezember 2018 als Gemeinderat verpflichtet. Wir wünschen Mario für seine Mitarbeit im Gemeinderat alles Gute und danken Angelika für ihr langjähriges Engagement im Gemeinde- und Ortschaftsrat.

Bericht in der Badischen Zeitung

Rita Schwarzelühr-Sutter besucht Hofladen Kammerer in Niederhof

Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter besuchte auf Einladung der Murger SPD am 23.08.2017 den Bauernhof Kammerer in Murg-Niederhof. Bei einem Hofrundgang und dem Besuch des Hofladens zeigte sich die Abgeordnete beeindruckt vom regionalen Konzept des Ladens. Sämtliche angebotenen Waren werden entweder selbst auf dem Hof produziert oder bei Partnerbetrieben in der näheren Umgebung bezogen. Die Familie Kammerer hat sich auf eine nachhaltige Produktion von Hühnereiern spezialisiert. Im Anschluss saßen die zahlreichen Besucher mit der Staatssekretärin noch lange auf der schönen Sonnenterasse des Hofes zusammen. Gemeinsam sprach und diskutierte man über aktuelle Themen und Fragen im Hinblick auf die kommende Bundestagswahl.
Vielen Dank an die Familie Kammerer für den herzlichen Empfang und den schönen Vormittag in Niederhof.

Fotos: G. Kirschbaum


Besuch der Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in Murg

Die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Dr. Barbara Hendricks (SPD) besuchte am 5. Juli 2017 auf Initiative der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter die Gemeinde Murg. Die Ministerin informierte sich über die Klimaschutzprojekte der Gemeinde und das damit verbundene bürgerliche Engagement wie den Bürgerbus und die Initiative "Murg im Wandel".

Am Abend diskutierte die Bundesministerin mit Bürgerinnen und Bürgern im Saal des Rathauses über Klima, Naturschutz und Ideen für eine nachhaltige Lebensweise. Den gelungenen Abschluß des Besuchs bildete ein kleiner Empfang auf der Dachterrasse des Rathauses.

 

Bericht im Südkurier

Bericht in der Badischen Zeitung


Mitgliederversammlung 2017

Die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Murg fand in diesem Jahr erstmals im Zechenwihler Hotzenhaus statt. In Anwesenheit der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter nahmen die Mitglieder Berichte des Vorstandes, der Gemeinderatsfraktion und des Kassierers entgegen. Nach Begrüßung zweier Neumitglieder wurden der Vorstand und Delegierte für die Kreisvertretung gewählt.

 

Die parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter lobte in ihrem Beitrag ausdrücklich das vielfältige bürgerliche Engagement in der Gemeinde Murg. Zu diesem zählt auch das beeindruckende Projekt der Erhaltung und Sanierung des Hotzenhauses.

 

Bericht aus der Fraktion im Gemeinderat

Mehr zum Zechenwihler Hotzenhaus lesen Sie hier.

 

In den Vorstand wurden gewählt:

Herbert Steinmeier, Vorsitzender

Alexander Kreet, Stellv. Vorsitzender

Mario Steinberg, Stellv. Vorsitzender

Carola Weber, Schriftführerin

Jörg Martin, Stellv. Schriftführer

Harry Appel, Kassierer

Beisitzer:

Angelika Baier, Detlef Rüdiger, Georg Kirschbaum, Bärbel Steinmeier, Manuele Kirschbaum, Kurt Fiehn, Norbert Döbele, Friedemann Schlageter

 

Bericht Südkurier

Bericht Badische Zeitung